Freie Schule Altmark e.V.

Trägerverein der Grundschule und Kita in Depekolk und des Waldkindergartens in Poppau

Unser Verein Freie Schule Altmark e.V. - FSA  gründete sich am 15. März 1994 als Elterninitiative in Groß Chüden/Altmark mit dem Ziel eine alternative Grundschule zu gründen und zu betreiben. Im Sommer 1995 öffneten sich die Pforten der Freien Schule Altmark, denn der Verein hatte die staatliche Genehmigung für die reformpädagogische Schule erhalten. Im selben Jahr erfuhr auch der Kindergarten „Purzelbaum“ seine Zulassung. Drei Jahre später folgte die Anerkennung als staatlich anerkannte Ersatzschule und Ganztagsschule, womit fortan staatliche Zuschüsse verbunden waren. Im Jahr 2002 erhielt der Verein die Betriebserlaubnis für den Waldkindergarten in Poppau/Sieben Linden. Im Wald des Ökodorfes Sieben Linden werden seit dem bis zu 15 Kinder betreut.

In Trägerschaft des Vereins befinden sich heute:

  • die Grundschule in Depekolk,
  • die Kindertagesstätte „Purzelbaum“ in Depekolk,
  • sowie der Waldkindergarten in Poppau. 


Die Anschrift des Vereins ist:
Freie Schule Altmark e.V., Depekolk Nr. 3, 29410 Salzwedel, Tel. 039032-705 Fax. - 98123

Satzung
Beitrittserklärung